Imperium Ladinorum
Hunderte von Meilen - Druckversion

+- Imperium Ladinorum (http://imperium.ladinorum.mikronation.de/Forum)
+-- Forum: Perifereía Lycabethos/Εξαρχατης Λυκαβηττός (http://imperium.ladinorum.mikronation.de/Forum/forumdisplay.php?fid=61)
+--- Forum: Carona (http://imperium.ladinorum.mikronation.de/Forum/forumdisplay.php?fid=21)
+--- Thema: Hunderte von Meilen (/showthread.php?tid=1542)



Hunderte von Meilen - Marcus Flavius Celtillus - 19.09.2018

Hunderte von Meilen südlich von Carona befindet sich ein Fundort. Unter einer dicken Eisschicht.



Hunderte von Meilen - Marcus Flavius Celtillus - 19.09.2018

Hunderte von Meilen südlich von Carona befindet sich ein Fundort. Unter einer dicken Eisschicht.



- Yukiko Kami Asai - 19.09.2018

Nach mehreren Stunden erreicht Yukiko die Koordinaten mit ihren Jet und springt über einer Wasserfläche in Tauchausrüstung ab, nur ohne Luftflasche anstelle dessen eine Funkausrüstung.


- Yukiko Kami Asai - 19.09.2018

Nach mehreren Stunden erreicht Yukiko die Koordinaten mit ihren Jet und springt über einer Wasserfläche in Tauchausrüstung ab, nur ohne Luftflasche anstelle dessen eine Funkausrüstung.


- Marcus Flavius Celtillus - 19.09.2018

Die Eisschicht ist hier kilomerterdick. Ein Bohrer müsste her. Oder aber, jemand würde so tief tauchen, dass er in der Tiefe das Geheimniss sähe.*SO*



- Marcus Flavius Celtillus - 19.09.2018

Die Eisschicht ist hier kilomerterdick. Ein Bohrer müsste her. Oder aber, jemand würde so tief tauchen, dass er in der Tiefe das Geheimniss sähe.*SO*



- Yukiko Kami Asai - 19.09.2018

Yukiko Taucht Unterwasser dierekt unter dem Eis bis zu den Koordinaten und taucht ab da Tiefer.


- Yukiko Kami Asai - 19.09.2018

Yukiko Taucht Unterwasser dierekt unter dem Eis bis zu den Koordinaten und taucht ab da Tiefer.


- Marcus Flavius Celtillus - 27.10.2018

Dort, in der tiefsten Tiefe, gibt es etwas zu sehen...*SO*Das U-Boot denken wir uns mal weg. Big Grin *SO*


[Bild: i5927b4xpt2.jpg]


- Yukiko Kami Asai - 28.10.2018

Yukiko Dokumentiert das dortige mit einer Hochauflösenden Camera mit Nachtsicht Funktion die dafür Nötige Licht Quellen Schafft sie mit Knicklichtern von der AsaiCorp.

Um Das ganze ab zu Runden macht sie noch mit einer Kamera bilder die durch den Blitz Farbaufahmen ermöglichen, nachdem Yukiko wirklich alles Dokumentiert hat was ihr hoffentlich Pluspunkte Einbringt sucht Yukiko nach Hohlräumen und Verschlossenen Kisten.



- Marcus Flavius Celtillus - 30.10.2018

Da ist ein überkuppeltes Gebäude zu sehen. Als es noch obermeerisch war, besaß es ein Oberlicht zum Himmel hin. Nun jedoch wirkt es wie ein Auge, dass suchend gen Wasseroberfläche starrt. Wer hier hindurch schwämme, der erblickte etwas: Die Darstellung einer Frau (einer Göttin?), als Flachrelief gestaltet. Würde sie vielleicht als Schlüssel passen? Jedenfalls ist das Objekt wohl einst wichtig gewesen, denn es liegt auf einem Altar. Und: Es ist aus feinster Jade!!!



- Yukiko Kami Asai - 30.10.2018

Yukiko Dokumentiert hier ebenfalls alles sammelt alles wichtige ein und nach der überzeugung das hier nichts mehr zu finden ist kehrt sie zurück und macht sich mit dem Fund zurück zum Jet.