Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Besitzungen der Gens.
#1
In der Umgebung der Provinzhauptstadt von Semigallia, in der Nähe von Carcasóna also, liegen die ausgedehnten Besitzungen der Gens Justina. Hier werden, neben Oliven und Wein, hauptsächlich Duft-, Heil- und Würzkräuter höchster Qualität angebaut. Die Heilkräuter gehen grossenteils nach Glanum in der Provinz Vitellia Prima, welche in der Dioecesis Aigai liegt. An die Apotheke der Venefica.


[Bild: i4087bcbwse.png]
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#2
Helena schlendert durch das Anwesen. Überall duftet es nach den Kräuter, die, frisch geerntet oder getrocknet, für den Abtransport bereit gemacht wurden. Fröhlich und gut gelaunt gibt sie Anweisung, alles für das Wochenende vorzubereiten. Insbesondere ihr "Haus- und Hofflorist" soll verständigt werden, dass sie demnächst wieder häufiger in Carcasóna sein wird und daher, wie üblich, die Villa an jedem Wochenende mit Blumen geschmückt haben möchte.
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#3
Helena Justina Falcata erhält Post aus Meane. Ein erster Vorschlag...


[brief=Pergament,750]




[Bild: i4089b3kebc.png]
[/brief]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#4
Ein neuer Entwurf.

[Bild: i4097bm01o2.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#5
Und noch ein Entwurf.


[Bild: i4098bzpjej.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#6
Auf Wunsch der Hausherrin reist Avile Vibennas Vulca nach Carcasóna und malt zunächst ein intimes Speisezimmer aus.

[Bild: i4107bkdrvn.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#7
"Meister Vulca, dass will mir wohl gefallen. Nur fehlt mir da ein räumlicher Abschluss. Ein traditioneller Abschluss." Wink
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#8
"Ich verstehe..."

Macht sich lächelnd erneut ans Werk.
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#9
"Ich verstehe..."

Seufzend aber lächelnd macht er sich erneut ans Werk.
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#10
Stunden später... Wink

[Bild: i4108bsaa5u.png]

Dann eben so.
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#11
"So ist es gut! Nun gebt dem Lyraspieler noch seine Lyra..." Wink
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#12
"Sehr gut..."


[Bild: i4109by725g.png]

Aber nun!
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#13
Weiter geht es mit der Ausgestaltung der Räumlichkeiten der Villa.


[Bild: i4123bwk3wf.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#14
Hoffentlich gefällt es und es kommen noch Auftraggeber! 8o

[Bild: i4124b4fgck.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#15
Kleine Verbesserungen...

[Bild: i4137b0dba4.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#16
Ein Weniges nur, aber besser...


[Bild: i4136bf5eme.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#17
Avile Vibennas Vulca,'index.php?page=Thread&postID=18405#post18405 schrieb:Hoffentlich gefällt es und es kommen noch Auftraggeber! 8o

[Bild: i4124b4fgck.png]

"Meister Vulca! Sehr schön. Aber bedenkt bitte, ich bin Senatorin und diene beiden Reichsteilen, dies könnte auch im Fresco ausgedrückt werden. Die beiden Sphingen, die Säulen, die Kuppel, all das gemahnt mich an ein Praetorium...."
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#18
"Ein Fahnenheiligtum? Nun, lasst mich schaffen...wir werden sehen..."
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#19
Einen halben Tag später..."Wenn es ihr jetzt nicht gefällt, soll sie selber malen" denkt Vulca. Big Grin

[Bild: i4138b5vbpx.png]
[Bild: i3930bluyjp.png]
Zitieren
#20
Inzwischen ist Helena die Dekoration vertraut - und gefällt ihr immer noch. Was aber tun, um auch beruflich häufiger zuhause zu sein?
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste