Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Haftbefehl und Anklageerhebung] LL-Angreifer
#1
Vor dem Bezirksgericht von Apollonia wird gegen zwei Angreifer der LLA-Bewegung Anklage aufgrund des Anschlages auf das Generalkonsulat der Vereinigten Republik erhoben.

"Euer Ehren, die Generalstaatsanwaltschaft erhebt im Fall: Die Völker der Volksrepublik und der Vereinigten Republik gegen Tiberius Alfius Blossius und Decimus Arrius Labienus Anklage wegen Terrorismus, Angriffes mit Sprengstoff gegen eine öffentliche Einrichtung, Störung des Staatswesens, Störung Diplomatischer Beziehungen, Versuchten Mordes in neunzehn Fällen, Gefährlicher Körperverletzung in fünf Fällen und Hochverrat. Wir beantragen Haftbefehl, da die Angeklagten bereits bewiesen haben untertauchen zu können."
#2
Die Pflichtverteidigung hat nichts vorzubringen, besonders da sich die beiden Angeklagten wie Märtyrer stilisieren wollen. Der Richter gibt dem Antrag der Staatsanwaltschaft statt und inhaftiert die beiden und lässt die Klage zu.
DIE VOLKSREPUBLIK PENTAPOLIS/LA REPÚBLICA POPULAR DE PENTAPOLIS/THE PEOPLE'S REPUBLIC OF PENTAPOLIS
[Bild: i7652bm9lkr.png]

"Sic parvis magna."




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste