Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Landesweite Warnung an alle Küstenbewohner der Diocesis Alexandria
#1
Handzettel werden verteilt,Mitarbeiter des Comes nageln Plakate an die Bäume der Marktplätze,Rufer verkünden an den Rostren jeder Küstenstadt folgende Verlautbarung:

[brief]
Annuntiatione praesidi

Als Comes der Dioecesic Alexandria erreichen mich besorgniserregende Nachrichten von Meeresforschern aus Ladinien,Kush und Metropolis die vor Ort beobachten.

Bürger und Bürgerinnen !!

Vor unserer und der nubisch/kushitischen Küste sind Neptun und seine Meeresgeister in Aufruhr,der Meeresboden hebt sich,eine Insel wurde geboren.
Die Götter des Erdinneren sind erbost und speien Rauch,Lava und Gesteine.
Wir sind in Sorge, das unsere Küsten auch ein Tzunami erreichen könnte,daher verfügen wir für die alle Dörfer in Picenum Inferior & Picenum Superior für die grösseren Städtchen an den Mündungen der Flüsse Aquilegia und Vindonissa erhöhte Wachsamkeit.

Die, die da in unbefestigten Ortschaften liegen werden gebeten sich ohne Panik in ummauerte geschützte Städte oder in höher gelegene Regionen zu begeben.
Ich werde Männer aussenden,die an den Küsten Dauerfeuer entzünden,die bei Gefahr Alarm schlagen werden.
Auch über Radio werden alle Bürger des Landes informiert werden.

Zur eigenen Sicherheit sollten Tiere,Alte,Kranke,Kinder & Touristen in einem Radius von 5 besser 10 Kilometern von der Küste verbracht werden.

gezeichnet:

Antonius Attalaidus Porphyrogenetos
Comes der Dioecesis Alexandria

[/brief]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste