Imperium Ladinorum
Besuch aus Heijan - Druckversion

+- Imperium Ladinorum (http://imperium.ladinorum.mikronation.de/Forum)
+-- Forum: Palatinum et Sedis Legationii/προξενης (http://imperium.ladinorum.mikronation.de/Forum/forumdisplay.php?fid=43)
+--- Forum: Sedis Legationii/προξενης (http://imperium.ladinorum.mikronation.de/Forum/forumdisplay.php?fid=34)
+--- Thema: Besuch aus Heijan (/showthread.php?tid=1556)



Besuch aus Heijan - Toyotomi no Takumi - 07.10.2018

Die Maschine des heijanischen Premiers bittet um Landeerlaubnis.


- Classis Aerién - 07.10.2018

Uns erhält selbige sofort.

"Herzlich willkommen, vaí dóm!"


- Toyotomi no Takumi - 07.10.2018

Die Maschine landet sicher und der Premier steigt ihr.


- Anna Komnena - 08.10.2018

Wie praktisch, dass die Ladiner beinahe jedes Amt in zweifacher Ausfertigung besetzen. Die Consulissa Orientalis nimmt den Premier Heijans in Empfang. Die kaiserliche Ehrengarde, die Rundschildner. Ausnahmslos junge und kräftige Menschen. Denn die Schilde sind aus massiver Bronze und mit Emailleeinlagen belegt. Sehr schwer.



- Toyotomi no Takumi - 09.10.2018

Verneigt sich vor der Consulissa.


Ich danke für die Ehre des Empfangs.


- Anna Komnena - 09.10.2018

Die Rundschildner stehen stramm. Hörbar, denn die Schilde wiegen nicht nur viel, sie sind auch laut, wenn sie angeschlagen werden.
[Bild: i1925bwt4ky.png]
"Die Ehre ist ganz bei mir!"
Die Consulissa versucht sich in einer heijanischen Verneigung.



- Toyotomi no Takumi - 10.10.2018

Es wurde einmal Zeit, dass ich das Imperium besuche.


- Toyotomi no Takumi - 12.10.2018

Ihre Truppe ist wirklich beeindruckend, Komnena-kakka.


- Anna Komnena - 12.10.2018

Lächelt

"Die kaiserliche Garde darf ruhig antik wirken. Allerdings bedürfen unsere Truppen dringend einer Modernisierung, Vós Éxçelença"


- Toyotomi no Takumi - 12.10.2018

Und dabei sind wir gerne behilflich, Vós Éxçelença.

So wie er " Éxçelença" ausspricht klingt es eher nach "Éxçeruença". Heijanern fiel es schwer den L-Laut zu bilden, da er in ihrer Sprache nicht vorkam.


- Anna Komnena - 12.10.2018

"Wofür das Reich natürlich ausserordentlich dankbar ist. Woraus folgt, dass unsere gemeinsame Wohlstandssphäre weiter zusammenwächst."


- Toyotomi no Takumi - 12.10.2018

Und das ist gut für alle Beteiligten.


- Anna Komnena - 13.10.2018

"Ich persönlich - aber ich betone: Ich persönlich - könnte mir sogar vorstellen, auch in ein militärisches Bündnis einzutreten. Die Neutralität ist nur dann von Nutzen, wenn sie allgemein respektiert wird."


- Toyotomi no Takumi - 13.10.2018

Der Gedanke klingt interessant. Jedoch sehen wir was die Zeit ergibt.


- Anna Komnena - 13.10.2018

"Ganz recht. Festina lente. Da habt Ihr recht."


- Toyotomi no Takumi - 13.10.2018

Aber wollen wir uns zum Unterhalten nicht an einen Ort gegeben, der Gemütlicher ist als ein Flugfeld, Kakka?


- Anna Komnena - 13.10.2018

Errötet

"Verzeiht mir, vái dóm! Wie konnte ich nur so selbstvergessen sein?
Folgt mir bitte."
Sie verneigt sich und öffnet die Türe eines nahe stehenden Automobiles, welches sie schnell zum Palast bringt.


- Toyotomi no Takumi - 13.10.2018

verneigt sich erneut.

Sehr gerne, ehrenwerte Consulissa.