Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 244
» Neuestes Mitglied: Monica Navarro-Vasquez
» Foren-Themen: 1.665
» Foren-Beiträge: 21.701

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 42 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 42 Gäste

Aktive Themen
Besuch der Kollegin
Forum: Praefectus Palatinensis de Re Socialis/Υπουργός Κοινωνικών Υποθέσεων
Letzter Beitrag: Helena Justina Falcata
Vor 10 Stunden
» Antworten: 7
» Ansichten: 28
Im Bureau der ASUL
Forum: Senatus Imperii/γερουσία
Letzter Beitrag: Helena Justina Falcata
12.10.2021, 21:53
» Antworten: 20
» Ansichten: 1.778
Ostende praesentia
Forum: Carabaion
Letzter Beitrag: Aulus Flavius Dentatus
12.10.2021, 20:27
» Antworten: 0
» Ansichten: 16
Schreibzimmer eines Stube...
Forum: Reate
Letzter Beitrag: Marcus Flavius Celtillus
10.10.2021, 19:58
» Antworten: 3
» Ansichten: 183
Arbeit, gute Arbeit!
Forum: Carona
Letzter Beitrag: Aubriacus
06.10.2021, 20:41
» Antworten: 0
» Ansichten: 19
Pentapolianischer Alltag
Forum: Volksrepublik Pentapolis
Letzter Beitrag: Marcus Flavius Celtillus
06.10.2021, 20:18
» Antworten: 1
» Ansichten: 25
Königlicher Besuch
Forum: Die Peleïden
Letzter Beitrag: Sophia Villania
06.10.2021, 19:52
» Antworten: 35
» Ansichten: 994
Hochzeitsvorbereitungen.
Forum: Fürstentum Accon
Letzter Beitrag: Alexander Helios
27.09.2021, 19:59
» Antworten: 0
» Ansichten: 47
Nachbarschaft
Forum: Infra simulationem discutandibus
Letzter Beitrag: Juarez Curbain
25.09.2021, 18:57
» Antworten: 10
» Ansichten: 283
Handelsflotte
Forum: Palmyra
Letzter Beitrag: Zenobia von Palmyra
23.09.2021, 19:58
» Antworten: 0
» Ansichten: 45

 
  Besuch der Kollegin
Geschrieben von: Marek Novacek - 12.10.2021, 21:30 - Forum: Praefectus Palatinensis de Re Socialis/Υπουργός Κοινωνικών Υποθέσεων - Antworten (7)

Der Sozialpräfekt erwartet den Besuch der Präfektin für Finanzen und Wirtschaft, da es um Wohnungsbau geht macht er sich bereits Gedanken darum, in welche Richtung das Gespräch gehen wird.

Drucke diesen Beitrag

  Ostende praesentia
Geschrieben von: Aulus Flavius Dentatus - 12.10.2021, 20:27 - Forum: Carabaion - Keine Antworten

Handlung:
Ein kleiner Flottenbesuch im Zwölfstädtebund. Ein Schlachtschiff, ein Hubschrauberträger, Fregatten etc. laufen den Hafen von Carabaion an. Fröhlich werden sie empfangen.

[Bild: i7184bptahp.jpg]

[Bild: i7185bnqcgi.png]

[Bild: i7186bo70uz.jpg]

[Bild: i7188b8hxbn.jpg]

[Bild: i7189b4m3u7.png]

[Bild: i7190blj94d.png]

Handlung:
Natürlich nicht die gesamte Flotte. Nur ein kleiner Ausschnitt.

Drucke diesen Beitrag

  Arbeit, gute Arbeit!
Geschrieben von: Aubriacus - 06.10.2021, 20:41 - Forum: Carona - Keine Antworten

Handlung:
Aubriacus, Häuptling des Stammes der Raetii, arbeitet an einem Paar Schuhe. Nichts besonderes, dennoch ist er sehr vergnügt: DIESES Paar wurde im Ausland bestellt. Offenbar schätzt man ladinische Handarbeit. Sorgsam setzt er Naht auf Naht, diese Schuhe werden lange halten. Und formschön sind sie auch. Er arbeitet nach den modischen Wünschen des Kunden. Und dieser wird zufrieden sein, dessen ist er gewiss und darum bittet er die Götter. Und eigentlich ist dieses Paar Schuhe dann doch etwas besonderes.   Smile

Drucke diesen Beitrag

  Pentapolianischer Alltag
Geschrieben von: Monica Navarro-Vasquez - 06.10.2021, 20:11 - Forum: Volksrepublik Pentapolis - Antworten (1)

Handlung:
Monica steigt aus der Straßenbahn aus, sie befindet sich gerade auf dem Heimweg von der Universität. Auf dem Weg zu ihrem Haus fällt ihr auf, dass sie noch unbedingt Broccoli für ihr Gratin braucht, sie geht die Straße wieder aufwärts, in Richtung Park. Neben dem Park sind mehre kleine Läden, alles um den Alltagsbedarf abzudecken.

Sie betritt den Lebensmittelladen. Im Laden wird sanfte Musik gespielt. Sie nimmt sich einen Korb und steuert das Gemüsesortiment an.

Auf dem Weg zum Checkout nimmt sie noch einige andere Sachen mit: Olivenöl, Schokolade, Seife und Traubensaft. Die Waren werden registriert und aus dem Bestand entfernt, sie holt eine Stofftasche aus ihrem Rucksack und räumt die Waren ein, anschließend verabschiedet sie sich.

Zuhause angekommen geht sie zum Empfang, wo die Concierges ihr Büro haben. Auch hier spielt wird sanfte, beruhigende Musik gespielt. 

Leoš und Isabella haben aktuell Concierge-Dienst. Alle Pentapolianischen Wohnhäuser (in Pentapolis sind Mehrfamilienhäuser die Regel) haben eine Rezeption, die 24/7 besetzt ist. Während Isabella Monicas Schlüssel holt, sieht Leoš nach, ob Monica post hat. Er reicht ihr zwei kleine Pakete und drei Briefe, die sie in der Tasche und ihrem Rucksack verstaut. Isabella überreicht ihr ihren Schlüssel am Aufzug und erkundigt sich, ob sie Hilfe mit ihrer Tasche braucht. Sie überreicht ihr die Stofftasche und beide brechen zu Monicas Wohnung auf.

In ihrer Wohnung angekommen verabschiedet sich Isabella und Monica startet in ihren Abend.

Sim-Off: Irgendwie habe ich Lust auch mal das alltägliche Leben in Pentapolis zu beleuchten, vielleicht auch den Alltag meiner bekannteren IDs, mal sehen.

Drucke diesen Beitrag

  Hochzeitsvorbereitungen.
Geschrieben von: Alexander Helios - 27.09.2021, 19:59 - Forum: Fürstentum Accon - Keine Antworten

Handlung:
Während sein Galan bereits friedlich schläft (typisch Flavier: Immer zeitig zu Bett) brütet Alexander über Hochzeitsvorbereitungen. Wen einladen? Wie groß feiern? Notfalls: Mutter fragen. Müde beschließt er, sich ebenfalls schlafen zu legen, wobei er sich an Arcadius anschmiegt, einigen wenigen Minuten seinem ruhigem Atem lauscht, um dann selbst schnell einzuschlafen.

Drucke diesen Beitrag

  Handelsflotte
Geschrieben von: Zenobia von Palmyra - 23.09.2021, 19:58 - Forum: Palmyra - Keine Antworten

Handlung:
Mit großem Vergnügen und einem Glässchen Wein betrachtet Königin Zenobia ihre neue Flotte. Die Segler sind rechtzeitig fertig geworden. Gerade recht.

"Die Götter haben die Hände zum Schutze des Reiches erhoben. Dafür Dank!"

Drucke diesen Beitrag

  Nachbarschaft
Geschrieben von: Juarez Curbain - 23.09.2021, 11:55 - Forum: Infra simulationem discutandibus - Antworten (10)

Hallo zusammen,

vielleicht hat der eine oder andere bereits mitbekommen das Montaña sich neu strukturiert. Einiges ist neu, anderes ist gleichgeblieben. Im Zuge dieser neuen Ausrichtung ist auch die Kartenfrage wieder ein Thema geworden. Eigentlich wollten wir ursprünglich Kartenlos bleiben allerdings ist das auch nicht unbedingt ein goldenes Ei.

Durch Niketas Choniatés wurde dann in MON eine Ansiedlung in eurer Nähe ins Gespräch gebracht. Grundsätzlich ein guter Gedanke, denn zwischen dem IL und Montaña gab es auch früher auf der OIK schon einen Bezug untereinander, auch wenn der auf diverse Machtkämpfe, Krisen, Missverständnisse etc. beruhte... Aber die Vergangenheit sollte man mal ruhen lassen. Jedenfalls ist dieser Gedanke in Montaña auf Zuspruch gestoßen, weshalb ich mal die Rahmenbedingungen abklopfen möchte, bevor es in die Richtung eine Reservierung geht.

Einen ersten Kartenentwurf habe ich auch schon mal dabei - wobei hier bitte nicht auf die Qualtität geachtet werden sollte - allerdings ist dieser noch etwas "unfein" dargestellt. 

[Bild: 353-carta-eintragung-vorschlag-a-png]

Wie würde das IL zu dem Kartenentwurf stehen? Habt ihr irgendwelche Bedenken, Anregungen oder Einwendungen?

Drucke diesen Beitrag

  Enklavengarten
Geschrieben von: Juona Phar - 20.09.2021, 13:43 - Forum: Ordo Iedi - Keine Antworten

Auf dem Gelände der Enklave/Botschaft haben Orden und Diplomaten einen Garten angelegt. Die Iedi nutzen den Garten gerne zur Meditation und er entspricht auch dem ökozentrischen Weltbild der Republik.

Juona Phar lässt sich auf einem Kissen neben einem Baum zur Meditation nieder, wie in ihren frühen Tagen meditiert sie, wenn möglich, mindestens sieben Mal am Tag.

Drucke diesen Beitrag

  Einladung zur Krönung
Geschrieben von: Felice-Pasquale Baciocchi - 13.09.2021, 11:13 - Forum: Der kaiserliche Palast - Antworten (1)

Der Ambassadeur des Empire Outremer wurde vorstellig, um eine Einladung zur Krönung seiner Kaiserin zu überbringen.

Drucke diesen Beitrag

  Einladung zur Krönung
Geschrieben von: Felice-Pasquale Baciocchi - 13.09.2021, 11:13 - Forum: Palatinum Flavium - Antworten (1)

Der Ambassadeur des Empire Outremer wurde vorstellig, um eine Einladung zur Krönung seiner Kaiserin zu überbringen.

Drucke diesen Beitrag