Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausbau der Universität
#1
Auf königlichem Beschluss hin wird die Universität ausgebaut, mehr Fachbereiche sollen Platz finden, mehr Studenten aufgenommen und mehr Personal untergebracht werden können. Die Universität soll Universalität in den Fachbereichen erreichen, alle Fachbereiche sollen auf dem besten Stand kommen und die Universität einen guten Ruf bekommen. Das ist eine Priorität des neuen Königs, der selber ein Alumni der Universität ist. Er hat auch noch seine Robe irgendwo im Schrank hängen und wird auch in ihr erscheinen, wenn er die Universität spätestens zur Fertigstellung des Ausbaus besuchen kommt.

[Bild: 106px-Shrimpton_Oxford_Nobleman_1885.jpg]
Carolus Rex Commagenen "Mithras"

Haus Vasa
Zitieren
#2
Fast ein Jahr später ist der Campus um das Dreifache gewachsen, die Königliche Universität Ninive ist eine der größten Universitäten des Reiches geworden und die Anzahl der Studenten steigt Proportional zum Ausbau.

Lehrpersonal: 377
Wissenschaftliches Personal: 801
-> davon in der Forschung: 398
Sonstiges Personal: 308

Studenten: 2.855

Das studieren ist kostenlos, das Angebot vielfältig wie noch nie. Die Studentenunterkünfte sind sehr bequem und ebenfalls kostenlos; der Campus ist eine eigene Stadt in Ninive.

Auf diese Art soll Ninive die große Stätte der Wissenschaft und Forschung des gesamten Reiches werden.
Carolus Rex Commagenen "Mithras"

Haus Vasa
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste