Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entscheidung über einen Durchsuchungsbefehl
#1
In dem Saal 474 des Obersten Gerichtshofs von Pentapolis tritt ein Untersuchungsgericht zusammen.

Der vorsitzende Richter ist Julian Sokol. 

Antragsteller ist die Generalstaatsanwaltschaft, doch im Grunde ist es das Generalkonsulat der Vereinigten Republik, um die Ermittlungen gegen die LLA voranzubringen und da die Republik auf Nummer sicher gehen will, versucht man es über das der Republik vertrautere Justizsystem.

Der Generalstaatsanwalt und der Generalkonsul der Republik sind mit einigen Vertretern anwesend.

Nachdem ausreichend Beweise und Daten präsentiert worden sind, erlässt das Gericht einen Durchsuchungsbefehl für die Hausdurchsuchung der alten Resident von Lucius und Lucilla in Tolosa, die Argeaden haben die Beamten der Volksrepublik, der Vereinigten Republik und des Imperiums Zutritt zu gewähren.
Chief Justice der Föderativen Republik Pentapolis
Zitieren
#2
Handlung:
Die kaiserlichen Behörden haben bereits vorab "Grünes Licht" gegeben und signalisiert.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste