Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[PBO] NEWS SPECIAL: LLA in Pentapolis
#1
+++ BREAKING NEWS +++ KONSTITUIERENDE SITZUNG DES PENTAPOLIANISCHEN PARLAMENTES KURZ VOR ENDE UNTERBROCHEN WORDEN +++ ALLE ANWESENDEN AUFGEFORDERT IM PLENARSAAL ZU BLIEBEN +++

"Wir haben soeben die Nachricht erhalten, dass das pentapolianische Parlamentsgebäude angegriffen wurde. Kurz darauf erreichte die PBO das folgende Schreiben [Ein Abbild wird kurz eingeblendet, dann wird zurück auf die Moderatorin geschaltet] ich verlese:

[brief=Reich]
DIE KAISER DES REICHES






WIR LUCIUS UND LUCILLA, die WAHREN KAISER DES REICHES, VERKÜNDEN UND ERKLÄREN:

I. Das gesamte Haus der Flavier ist schuldig des Hochverrats, jeder im Reich ist dazu aufgefordert sie festzunehmen und uns zu übergeben.
II. Es gibt keine Reichsverfassung, da sie nie ihre Kaiserliche Zustimmung durch UNS erhalten hat.
III. Alle durch die Abrüstung entlassenen Soldaten haben sofort ihren Dienst aufzunehmen.
IV. Alle Religionen außerhalb des Reichsglaubens sind untersagt. Alle Andersgläubigen müssen übertreten, weigern sie sich werden sie inhaftiert, bis WIR beschlossen haben, wie mit ihnen zu verfahren ist.
V. Alle gewählten Mitglieder des Senates scheiden mit sofortiger Wirkung aus dem Senat aus. Der Senat tagt unter seiner Besetzung vor Einführung der Wahlen und der Vertretung der "Föderate".
VI. Die Föderate werden aufgefordert Vertreter zu UNS zu entsenden, um ihren Status neu zu verhandeln.
VII. Die Volksrepublik Pentapolis widerspricht der natürlichen Ordnung unseres Reiches. Sie wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst, ihre Bevölkerung und ihr Land wird UNS unterstellt.
VIII. WIR lösen alle Parteien im Reich auf.
IX. Sobald es sicher ist, werden WIR in die Reichshauptstädte zurückkehren. Lucius als Kaiser des Westens wird in Alba Longa residieren, Lucilla als Kaiserin des Ostens in Justinianopolis.
X. Weitere Instruktionen werden sehr bald folgen.


[Bild: photo-816-0d791b3b.png][/brief]
Zitieren
#2
+++ SCHÜSSE VOR DEM PENTAPOLIANISCHEN PARLAMENT +++ PLENARSAAL UND PARLAMENT ABGERIEGELT +++ WEITRÄUMIGE SICHERHEITSZONE WIRD EINGERICHTET +++ ROTER ALARM ANGEORDNET +++

"Wir haben gerade die Meldung erhalten, dass es zum Schusswechsel zwischen Guardia Civil und den Angreifern von Lucius und Lucilla gekommen sein soll. Wir wurden darüber informiert, dass die Guardia Civil bewaffnete Polizisten am Parlament stationiert hat, als Sicherheitsmaßnahme seit dem Angriff auf das Generalkonsulat und ja, soeben wurde bestätigt, dass Schüsse am Parlament gefallen sind und weiterhin abgegeben werden.

Unseren Informationen nach werden alle IM Parlament, die nicht im Plenarsaal sind in die alte Senatskammer gebracht, wo es einen ähnlichen sicheren Schließmechanismus, wie im Demokratischen Rat gibt. Die drei Türen zum Plenarsaal und danach auch die in die Senatskammer sind verriegelt und bewaffnete Polizisten nehmen Stellung. Das Parlament selber wurde auch verriegelt, alle Eingänge werden bewacht.

Wir bleiben in Kontakt mit der Guardia Civil und der Parlamentspolizei und halten Euch natürlich auf dem Laufenden."
Zitieren
#3
Die Praefectissa des Inneren zieht Konsequenzen aus den infamen Vorgängen rund um die Rebellen:
Die Sicherheitsvorkehrungen an und in den Häfen,Häfen der Wolkengaleeren und Flughäfen werden verstärkt. Die Polizeieinheiten sind in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt.
[Bild: i2251biwj5v.png]

Βασιλοπούλα τησ Συρηνη
Zitieren
#4
Drei Stunden nach dem Anschlag auf das Parlament verkündet PBO die Entwarnung der Guardia Civil. Man meldet auch, dass der Senat der Volksrepublik sich direkt nach der Parlamentssitzung trifft um das Vorgehen der Volksrepublik zu besprechen.
Zitieren
#5
Die Regierung Ihrer Majestäten kündigt eine Pressekonferenz zu den Ereignissen an. Auch zum Bombenanschlag in Tolosa. Medienverteter aus allen Ländern sind eingeladen.
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#6
Helena tritt vor die Kameras.

"Meine Herren und Damen..."

Sie ist selbst Dame, also grüsst sie, im Interesse der Gleichberechtigung der Geschlechter, die Herren zuerst!

", wir mussten erleben, sowohl in der Pentapolis als auch in Tolosa und andernorts, wie Lucius und Lucilla, die beiden inzestiösen Schwerverbrecher, sich an Leben und Gut Unschuldiger vergriffen.
Der Absturz der Wolkengaleere bei Tolosa war zweifelsfrei ein Bombenanschlag - und, nach Lage der Dinge, gehen wir davon aus, dass auch hier Lucius und Lucilla ihre unreinen, blutschänderischen Finger im Spiel hatten. Ja?"

Sie schaut in die Runde der Journalisten, offenbar gibt es Fragen. Und sie ist bereit diese zu beantworten.
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#7
*SO*ALLE Medienvertreter können Fragen stellen, auch ausländische Wink *SO*
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
#8
*so* Im Moment keine Fragen, Euer Ehren Wink *so*
Zitieren
#9
"Nun gut. dieser Anschlag, begangen kurz vor den Wahlen, zeigt uns, dass wir es hier mit miesen, verkommenen Subjekten zu tun haben!
Diese inzestiöse Bande glaubt allen Ernstes, es könne ihr gelingen, den Grundkonsens der Völker des Reiches, der seit Jahrtausenden gilt, aufzukündigen!
Nachdem die Argeaden auf den Thron verzichtet haben, die Palaiologen ganz offiziell ihren Anspruch an die Flavier übertragen haben, hat nun nicht ausgerechnet ein entfernter Seitenspross der Argeaden einen, wie auch immer "legitimierten" Anspruch auf die Throne und Kronen des Reiches anzumelden.
Lucius und Lucilla haben keine rechtmässigen Ansprüche!!!

Lucius und Lucilla haben das Reich verraten! Sie sind Hochverräter!

Und sie werden genauso behandelt werden, wie auch der Hochverräter Manuel XIV behandelt wurde: Durch Inhaftierung. Da sie nicht kaiserlichen Geblütes sind, wird es ein Gerichtsverfahren geben, keine Ehrenhaft...

Übrigens: Die Tatsache, dass die Wahlen ordnungsgemäß abgehalten werden, ist ein Beweis dafür, dass Lucius und Lucilla über keinerlei Rückhalt in der Bevölkerung des Reiches verfügen.

Lucius und Lucilla! Wir werden euch stellen!
"
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste