Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Senatus Imperii/γερουσία!
Es ist noch in den Anfängen, aber mit der Elekrtizität gibt es viele Möglichkeiten, wir können eine Vorreiterrolle spielen, meine Vorstellung ist es, dass wir bis spätestens 2030 vollständig auf fossile Brennstoffe verzichten können. Ich halte es für einen grossen Fehler, wenn wir diesbezüglich zu sehr abhängig von den Alemanen oder den Victoriern sind. Wir müssen unsere eigenen Visionen vorantreiben. Ladinische Visionen!

Cursus Honorum mit Militärdienst, Quaestur, Aedilität oder Volkstribunat, Praetur und als Höhepunkt das Consulat. Etwas detaillierteres müsste ausgearbeitet werden, aber dies macht nur Sinn, wenn es überhaupt erwünscht ist.
Zitieren
Ehrenwerter Princeps Senatus, ich stimme Euch zu. In jeglicher Hinsicht.



Ich möchte allerdings vorschlagen, die militärische von der zivilen Laufbahn zu trennen.

So könnte ich mir vorstellen, die unterste zivile Stufe, zu der dann auch einfache Bürger zugelassen werden, dem Ädilat zu zuweisen. Aufgaben: Vorrangig die Marktaufsicht und die Aufsicht über Strassen und Aquädukte.

Als nächstes: Der Cmes als Verwalter einer Stadt

Daran anschliessend: Das Amt der Prokuratorenn als Verwalter der provinzen. Sie sollten mindestens Equites sein.

Dem folgend: Legaten als Verwalter kaiserlicher und Proconsuln als Verwalter senatorischer Diözesen. Sie sollten aus dem Rang der Clarissimi stammen

Die höchste Stufe: Die beiden Consuln.



*SO*Wir hatten mal behauptet, wir würden Erdöl besitzen - darauf kann ich persönlich aber gut verzichten. Was schon immer zu uns gehörte war allerdings Erdgas und dies würde ich auch bei behalten wollen, ursprünglich war Gas sogar Teil der WiSim*SO*
Δοκεῖ δέ μοι καὶ Ιςλαμόνα μὴ εἶναι
Dozent für ladinische Geschichte
Zitieren
"Ich hörte davon, man könne auch mit Wasserstoff fahren? Das Endprodukt wäre reines Wasser?
Die Zusammenstellung Seiner Majestät erscheint mir für den öffentlichen Dienst durchaus angemessen, wir sollten ein Amt auch an gewisse Territorien binden, um zugleich die Gebiete regieren und gewisse Funktionen erfüllen zu können."
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
"Aber ist Wasserstoff nicht sehr gefährlich?"
Zitieren
"Ich denke, dieses Thema wird Clarissimus McSniff beantworten können, der übrigens den Gesamten Senat auf sein Landgütchen nach Reate eingeladen hat."
Δοκεῖ δέ μοι καὶ Ιςλαμόνα μὴ εἶναι
Dozent für ladinische Geschichte
Zitieren
"Da wir gerade dabei sind: Senatoren...Wir wissen alle um die Verdienste des Titus Aerius, der all unsere Luftschiffe der moderneren Bauart entwarf. Um ihn zu belohnen habe ich ihn und seine Gens in den Stand von Latifundien-Besitzern gestellt. Die Famililie verfügt nun um einigermassen ansehnliche Güter in der Nähe der Hauptstadt und auch über ein Barvermögen, dass erst einmal ausreichen sollte. Nun möchte ich den Senat bitten, darüber nachzudenken, Titus Aerius ob all seiner Verdienste in den Stand der Senatoren zu wählen."
Δοκεῖ δέ μοι καὶ Ιςλαμόνα μὴ εἶναι
Dozent für ladinische Geschichte
Zitieren
"Ich kenne Titus Aerius nun schon seit Jahren als sehr gewissenhaften und fleissigen Konstrukteur der Wolkengaleeren der S.A.E., die zu leiten ich die Ehre haben. Titus Aerius täte dem Senat gut, kann er doch so den Imperator auch und gerade in technischen Dingen beraten. Ich stimme daher dem Antrag zu."
Diocetissa Thivariae
[Bild: i3917b9m1uh.png][Bild: i2248bn0xcx.jpg][Bild: i2255bmymv1.png]
Zitieren
Bei so einen einwandfreien Leumund unterstütze ich es den ehrenwerten Titus Aerius in den Senat auf zunehmen.
Praefectus de Re Militaria
Fürst von Tarraco
Consul Occidentalis
Proconsul von Vitellia Secunda

[Bild: i6642bs0gto.png]
Zitieren
"Titus Aerius? Verdient hat er es. Ich stimme zu."
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste